Verband

Der Verband der Weihenstephaner Ingenieure ist der Zusammenschluss von AbsolventInnen und StudentInnen der Studiengänge Gartenbau und Landschaftsarchitektur der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

 

Die Schwerpunkte der ehrenamtlichen Arbeit sind dabei:

  • STUDIERENDENFÖRDERUNG
    Dies ist uns eine Herzensangelegenheit: Unterstützung der Studierenden während des Studiums, Kontakte vermitteln in die Praxis, Stärkung des Gartenbaus auf nationaler Ebene und Ansprechpartner bleiben nach dem Studienabschluß.
  • UNTERSTÜTZUNG DER HOCHSCHULE
    • Förderung von weiterbildenden Seminaren und Veranstaltungen
    • Vertrieb und Herausgabe der Informations- und Software-CD’s des Zentrums für Forschung und Weiterbildung der Hochschule
  • EHRENPREIS
    • Mit diesem Preis zeichnet der Verband ehemalige Studenten der HS Weihenstephan-Triesdorf sowie Persönlichkeiten aus, die sich um die Hochschule besonders verdient gemacht, bzw. sich in ihrem Berufsstand besonders ausgezeichnet haben.
    • Er wird jährlich an zwei Preisträger – einmal Landschaftsarchitektur, einmal Gartenbau – verliehen.
  • KONTAKTPFLEGE UND AUSTAUSCH
    Eine weitere Zielsetzung und Aufgabe ist die Aufrechterhaltung und der Ausbau der Kontakte zwischen Studierenden, AbsolventInnen, DozentInnen und WeihenstephanerInnen, die schon länger im Beruf stehen.
  • RUNDBRIEF
    Der Verband gibt regelmäßig einen Rundbrief mit persönlichen Nachrichten und Weihenstephaner Informationen heraus.

 

Studenten sind beitragsbefreit!
Der Mitgliedsbeitrag von 30 Euro pro Jahr wird im Jahr nach der Diplom-/Bachelorprüfung zum ersten Mal fällig.